KOWA Anamorpic Evolution Objektive von P+S TECHNIK, basierend auf dem originalen Objektiv Design

$BlogAutherNameAnna Piffl am 16.05.2017

Kowa Evolution Objektiv

P+S TECHNIK, Weltmarktführer für vintage Optiken kündigt ein Remake der KOWA Anamorphic Vintage Objektive an. Die KOWA Anamorphic 

Evolution Objektive von P+S TECHNIK basieren auf dem originalen Objektiv Design und dem P+S Rehousing. Eine erste Optik wird auf der Cine Gear Expo 2017 in Los Angeles ausgestellt. Am Stand #83 in den Paramount Studios, können sich Interessierte das Objektiv vom 02.-03. Juni 2017 testen.

Die originalen KOWA Anamorphoten wurden bis in die 1970er Jahre produziert. Normalerweise gibt es nur 4 verschiedene Brennweiten: 40mm,  50mm, 75mm, 100mm. „Nachdem wir viele Rückmeldungen bekommen haben, dass der originale Umfang an Brennweiten den Einsatz limitiert, haben wir uns entscheiden zwei weitere Brennweiten zu entwickeln. Nun ergänzen ein Weitwinkel und ein Teleobjektiv den bisherigen Look des Satzes. Darum haben wir diese Objektive um den Zusatz ‚Evolution‘ ergänzt.“, sagt Alfred Piffl, Gründer von P+S TECHNIK. „Unser Ziel ist es, Kamerafrauen und -männern professionelle Produkte zu bieten, mit denen Sie Ihre Geschichten erzählen können – ‘(e)motion pictures‘ - egal ob für die große Leinwand, das Fernsehen oder Videostream. Ob CinemaScope oder Breitbild, beides sind wunderbare Formate, um Geschichten zu visualisieren.“     

> Mehr lesen...

Nach oben